Mühle für Pfeffer

Pfeffermühle - die 7 besten Pfeffermühlen 2023 im Vergleich

Kann fertig gemahlener Pfeffer wirklich mit dem Geschmack von frisch gemahlenen Pfefferkörnern mithalten, wenn es darum geht, deinen Gerichten zu mehr Würze und Pfiff zu verhelfen? Nein, denn frisch gemahlener Pfeffer kann eine gute Mahlzeit von einem zufriedenstellend zu einem sensationellen Geschmack verhelfen! Alles was du dazu brauchst, ist eine wirklich gute Pfeffermühle, mit der du deine Pfefferkörner im richtigen Mahlgrad mahlen kannst.

Es stimmt, dass nur frisch gemahlene Gewürze den besten Geschmack und das volle Aroma entwickeln. Wenn man sie mahlt, fangen sie an zu oxidieren. Daher ist es am besten, dies vor dem Essen oder Kochen zu tun, um die Intensität ihrer Aromen zu maximieren.

Qualitativ hochwertige Pfeffermühlen unterscheiden sich von billigeren Modellen dadurch, dass sie den Pfeffer gleichmäßig mahlen ohne zu verstopfen. Zudem stehen dir bei einer guten Pfeffermühle immer unterschiedliche Mahlgrade zur Verfügung, damit du immer den richtigen gemahlenen Pfeffer für dein Gericht zur Verfügung hast.

Deshalb habe ich für dich unterschiedliche Pfeffermühlen miteinander verglichen. Schnell trennte sich die Spreu vom Weizen, denn einige Modelle stießen bereits nach wenigen Anwendungen an ihre Grenzen.

Deshalb hier die Liste der 7 besten Pfeffermühlen, die dir auch in den kommenden Jahren noch viel Freude in der Küche bereiten werden.

Beste Pfeffermühle im Vergleich

Angebot
Le Creuset Pfeffermühle, ABS-Kunststoff, 6,2 x 6,2 x 20,8 cm, Keramik-Mahlwerk, Kirschrot
  • Formschöne Mühle aus robustem ABS-Kunststoff mit korrosionsbeständigem Keramikmahlwerk zum Würzen und Verfeinern von Speisen, Prägung „P“ für Pfeffer auf Metallknopf
  • Einstellbares Mahlwerk aus gehärtetem Keramik über Metallknopf für unterschiedliche Mahlgrade/Körnungen, Leichtgängige Bedienung
  • Optisches Highlight im Le Creuset-typischen Design, Angenehme Haptik durch ABS-Kunststoff mit entsprechendem Farbverlauf, Ideal als Geschenk geeignet

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Le Creuset ist bekannt für seine ästhetisch ansprechenden Küchengeräte und hat eine außergewöhnliche Pfeffermühle entwickelt, die auf deiner Arbeitsplatte oder bei Tisch mit Sicherheit direkt ins Auge fällt. Sie ist mit einem robusten Keramikmahlwerk ausgestattet, das die Pfefferkörner schnell und effektiv mahlt und wirklich hervorragende Ergebnisse liefert.

Die Le Creuset Pfeffermühle liegt aufgrund ihres schlanken Halses sehr gut in der Hand. Zudem ist sie sehr leicht und fällt auch voll beladen nicht so leicht aus der Hand. Trotz des geringen Gewichts ist die Materialqualität robust und langlebig. Das Auffüllen der Mühle mit Pfefferkörnern ganz einfach – du musst nur den Metallknopf abdrehen, den Deckel entfernen und schon kannst du deine Pfefferkörner nachfüllen.

Die Pfeffermühle von Le Creuset ist ein zuverlässiges und gut verarbeitetes Produkt, das sich perfekt für die nächste Dinnerparty oder den regelmäßigen Gebrauch in der Küche eignet.

Vorteile

  • Attraktives Design
  • In vielen Farben erhältlich
  • Leichtes Gewicht
  • Einfach zu bedienen und nachzufüllen
  • Erzeugt einen gleichmäßigen und guten Mahlgrad

Nachteile

  • Nicht spülmaschinengeeignet

Hochwertige Pfeffermühle für den Alltag

OXO 1140700 Good Grips Elegante Pfeffermühle aus Edelstahl
  • ANSPRECHENDES DESIGN: Diese elegante OXO Good Grips Pfeffermühle mit Akzenten aus Edelstahl macht sich perfekt auf Ihrem Esstisch oder in Ihrer Küche.
  • NACHFÜLLBAR: Dank des transparenten Gehäuses erkennen Sie, wann es Zeit zum Nachfüllen ist. Dazu einfach die Mühle umdrehen und die Kappe abschrauben.
  • PRAKTISCH: Die Mühle hat weiche, rutschfeste Griffpolster für eine komfortable Anwendung und ein korrosionsbeständiges Keramik-Mahlwerk, das weder Aromen noch Gerüche aufnimmt. Durch Drehen des Justierrings kann der Mahlgrad je nach Wunsch eingestellt...

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Die Oxo Good Grips Pfeffermühle ist eine effiziente, attraktive Pfeffermühle zu einem günstigen Preis. Das Besondere an dieser Mühle ist, dass sich das Mahlwerk oben und nicht unten befindet, so dass beim Hinstellen keine Pfefferreste auf der Arbeitsplatte übrig bleiben.

An der Seite des Mahlwerks befindet sich die Einstellung des Mahlgrades, der leicht verstellt werden kann und sich stufenlos verändern lässt. Mit dieser Funktion kannst du fein gemahlenen Pfeffer für deinen Salat herstellen, oder den Mahlgrad auf grob gemahlenen Pfeffer zum Würzen von Steaks umstellen.

Nachdem ich dieses Modell selbst in meiner Küche testen konnte, war es mein absoluter Favorit für den täglichen Küchenalltag. Die Umstellung des Mahlgrades ist wirklich super easy und mit nur einem Handgriff erledigt. Zudem ist das Mahlergebnis im Gegensatz zu anderen Herstellern sehr homogen, was mich sehr überrascht hat.

Durch das durchsichtige Acrylgehäuse kannst du jederzeit sehen, ob sich noch genug Pfefferkörner in der Mühle befinden. Auch das Befüllen ist ganz einfach, denn du drehst das Mahlwerk einfach um und schraubst den Deckel ab, während das Mahlwerk stabil auf dem Kopf steht. Die Mühle ist sofort einsatzbereit, da sie mit schwarzen Pfefferkörnern gefüllt ist, aber du kannst sie auch leeren und mit Salz oder anderen ganzen Gewürzen füllen, die du frisch mahlen möchtest.

Vorteile

  • Angemessener Preis
  • Klares Gehäuse zeigt den Pfefferstand an
  • Leicht einzustellender Mahlgrad

Nachteile

  • Der Mahlgrad könnte feiner sein
  • Fasst etwas weniger als ein volles Gewürzglas

Einfache aber effiziente Pfeffermühle 

OXO Good Grips Pfeffermühle
  • Mit rutschfestem, übergroßem Knauf, der leicht gegriffen und gedreht werden kann
  • Langer Arm erleichtert das Mahlen
  • Durchsichtige Klappe ermöglicht zu erkennen, wann die Mühle nachgefüllt werden muss; Klappe kann zum Nachfüllen weit geöffnet werden

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Funktionalität und Effizienz einer Pfeffermühle ist nicht immer mit einer formschönen Optik vereinbar. Ein gutes Beispiel dafür ist diese manuelle Pfeffermühle von Oxo.

Diese einfache Mühle hat einen günstigen Preis, aber sie ist vollgepackt mit Funktionen, die sie wahrscheinlich zu deinem Küchenliebling machen wird. Zunächst einmal fasst sie mehr Pfeffer, als du dir vorstellen kannst, und die durchsichtige Fläche der Einfüllöffnung zeigt dir, wie viel Pfeffer noch übrig ist. 

Der Sockel hält den gemahlenen Pfeffer für dich bereit und sorgt für Ordnung auf deiner Arbeitsplatte, da kein Pfeffer entweichen kann. Die kleine und handliche Pfeffermühle hat ein Keramikmahlwerk, so dass du sie für jede Art von Pfefferkörnern oder sogar für das Mahlen von grobem Salz verwenden kannst.

Das Mahlergebnis ist gut bis durchwachsen, da sich immer mal wieder etwas größere Pfefferstückchen finden. Zudem bleibt beim Mahlen manchmal auch ein Korn stecken, weshalb du beim Gebrauch dieser Mühle immer darauf achten solltest, dass sich eine ausreichende Menge Pfefferkörner in der Kammer befindet.

Hinweis: Die kleine Pfeffermühle in Verbindung mit dem langen Kurbelarm kann sich vor allem am Anfang etwas schwerfällig und unhandlich anfühlen. Dies lebt sich aber nach ein paar Umdrehungen ganz schnell.

Vorteile

  • Rutschfester Drehknopf für guten Halt
  • Sichtfenster für den Pfefferstand
  • Fasst eine Menge Pfeffer
  • Bequem zu halten

Nachteile

  • Pfefferkörner können stecken bleiben
  • Unregelmäßigkeiten beim Mahlen

Beste manuelle Pfeffermühle aus Holz von Peugeot

Angebot
Peugeot Rœllinger Manuelle Pfeffermühle, Klassische Mahlgradeinstellung, Höhe: 13 cm, Holz / Edelstahl, Rot, 25946
  • Manuelle Pfeffermühle von Peugeot aus Buchenholz für frisch gemahlenen Pfeffer, Mit Kurbel und Schublade, Entworfen mit Küchenchef Olivier Roellinger
  • Exklusives Mahlwerk aus gehärtetem Stahl speziell für Pfeffer, Einfaches Befüllen und Mahlen durch Kurbel, Praktische Schublade zum Sammeln des Mahlguts
  • Präzise Mahleinstellung durch Rädchen unter der Kurbel von fein bis grob, Direktes Mahlen über dem Gericht möglich nach Entfernen der Schublade

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Diese Peugeot Pfeffermühle im Vintage-Stil ist eine gute Wahl, wenn dir sowohl eine außergewöhnliche Leistung, als auch hervorragende Ästhetik wichtig ist. In meinem Test konnte ich feststellen, dass die Mühle selbst bei der feinsten Mahlstufe große Mengen Pfeffer schnell mahlen kann.

Der gemahlene Pfeffer sammelt sich bei diesem Modell in einer kleinen Schublade, die sich ganz leicht herausnehmen lässt. Zudem kannst du kleine Mengen gemahlenen Pfeffers in dieser Schublade auch bequem für die nächste Verwendung aufbewahren.

Neben dem sehr homogenen Mahlergebnis, selbst auf der kleinsten Stufe, fällt vor allem auch die einfache Möglichkeit der Nachfüllung auf. Einfach unter der Kurbel die Edelstahlblende zur Seite schieben, und schon kannst du neue Pfefferkörner von ober einfüllen.

Alles in allem eine sehr hochwertige Pfeffermühle, die nicht nur optisch sehr ansprechend ist, sondern sich auch im Mahlergebnis mit den besten Mühlen aus diese Liste durchaus messen kann.

Vorteile

  • Schnelles und einfaches Mahlen
  • Optisch ansprechend
  • Hält gemahlenen Pfeffer sauber

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Für kleine Hände etwas zu groß 

Beste Mühle für groben Pfeffer 

Angebot
Peugeot Paris Manuelle Chef Pfeffermühle, Mahlgradeinstellung u'Select, Höhe: 30 cm, Gebürsteter Edelstahl, Silber, 32517
  • Manuelle Edelstahlmühle zum Mahlen von Pfeffer, roten Beeren (max. 15% in einer Pfeffermischung) und Koriandersamen, Lieblingsmodell der Spitzenköche
  • Ideale Aromen-Entfaltung: Exklusives Mahlwerk aus gehärtetem Stahl speziell für Pfeffer, U'Select-System an der Basis mit 6 präzisen Mahlgraden
  • Gebrauchsfertig: Inkl. Pfefferkörner, Abschraubbarer Kopf zum einfachen Befüllen, Perfekte Haptik dank geschwungener Form, Hochwertiges und robustes Edelstahl

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Die Mühle von Peugeot ist nicht nur eine effiziente und verstellbare Pfeffermühle, sondern auch klassisch hübsch mit einer Oberfläche aus gebürstetem Edelstahl, die dem Küchengebrauch standhält und auch auf dem Tisch noch gut aussieht. Du musst dich nicht um das Finish kümmern – der Edelstahl hält auch Verschüttetes in der Küche und die anschließende Reinigung problemlos aus. Diese Mühle knackt die Pfefferkörner zuerst und mahlt sie dann, um den besten Geschmack zu erzielen.

Du kannst eine von sechs Einstellungen wählen, von fein bis grob, oder eine Einstellung dazwischen, um das Mahlen präzise zu steuern. Im Test war es unglaublich einfach, die Einstellungen vorzunehmen, und es war immer klar, auf welcher Stufe man sich befand. Ein großer Pluspunkt, wenn man bedenkt, dass dies bei vielen anderen Pfeffermühlen, die ich getestet haben, nicht der Fall war. Außerdem liegt die Mühle sehr gut in der Hand und der Drehknopf lässt sich wirklich sehr leicht drehen.

Bei meinen Tests konnte ich feststellen, dass die Mühle bei feinem und mittlerem Mahlgrad hervorragend funktioniert und sehr gleichmäßig gemahlenen Pfeffer produziert. Der grobe Mahlgrad war zwar nicht so gleichmäßig, aber immer noch akzeptabel.

Alles in allem eine sehr gute und hochwertige Mühle, an der du viele Jahre lang deine Freude haben kannst.

Peugeot-Mühlen werden in Frankreich hergestellt und jede Mühle wird getestet, bevor sie das Werk verlässt. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass du Pfefferkörner oder gemahlenen Pfeffer in der Mühle findest, wenn sie ankommt, und du kannst sicher sein, dass das Mahlwerk genau so funktioniert, wie es soll. 
Autor Jens Jeffke
Jens Jeffke
KochenBackenGrillen

Vorteile

  • Passende Salzmühle erhältlich
  • Attraktives Finish aus rostfreiem Stahl
  • Sechs leicht einzustellende Mahlgrade

Nachteile

  • Etwas teurer
  • Könnte mehr Pfeffer enthalten

Batteriebetriebene Pfeffer- und Salzmühle im Set

Salz und Pfeffer Mühle Elektrisch - Pfeffermühle Elektrische(2) von Flafster Kitchen - Elektrische Salz und Pfeffermühle Set mit Ständer - Keramikmühlen mit Licht und einstellbarer Grobheit
  • ✔️QUALITÄT: Für das elektrische Salz- und Pfeffermühlen-Set setzt Flafster Kitchen den hochwertigsten Edelstahl ein, um höchste Qualitätsstandards zu erfüllen und Ihre Küche schlank und stilvoll aussehen
  • ✔️ROSTFREIER STAHLSTÄNDER: Flafster Kitchen ist DER ORIGINALVERKÄUFER. Der Standfuß wurde speziell für dieses elektrische Mühlen-Set entwickelt, ist langlebig und leicht zu reinigen; Er macht es Ihnen außerdem leichter, die Mühlen zu bewegen
  • ✔️EINSTELLBARE GROBHEIT: Die Keramikmühlen verfügen über unterschiedliche Grobheitseinstellungen, um sicherzustellen, dass alle Bedürfnisse erfüllt werden; Zusätzlich sorgt das eingebaute Licht dafür, dass alle Ihre Mahlzeiten perfekt gewürzt...

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Dieses Set aus zwei Mühlen (eine für Salz, eine für Pfeffer) ist Hightech: Es lässt sich per Knopfdruck bedienen und verfügt über eine LED-Leuchte, mit der du leicht erkennen kannst, wie viel Salz oder Pfeffer du in deine Suppe oder deinen Salat gegeben hast. In der mitgelieferten Halterung kannst du die Mühlen ordentlich aufbewahren und verhindern, dass Mahlgut auf der Arbeitsplatte landet. 

Der Mahlgrad wird mit einem durchsichtigen Knopf an der Unterseite des Mahlwerks eingestellt. Dieser ist einfach zu bedienen und der Gewürzbehälter lässt sich zum Nachfüllen leicht auseinander drehen.

Wenn es einen Nachteil gibt, dann sind es die Batterien. Insgesamt benötigt das Set acht AA-Batterien, die bei meinen Test bereits nach wenigen Wochen ausgetauscht werden mussten.

Vorteile

  • Automatisches Mahlen schont die Hände
  • Licht zum Beleuchten der Schale beim Mahlen
  • Leichter Überblick über den Füllstand der Pfefferkörner
  • Passende Salz- und Pfeffermühlen

Nachteile

  • Hoher Batterieverbrauch

Kombinierte Salz- und Pfeffermühle von Cole & Mason

Cole & Mason H308597 Lincoln 2 in 1 Salz und Pfeffermühle ,Grau / Weiß, Duo Mühle, Acryl, 190mm, keramische Mechanismen
  • Die Cole and Mason Lincoln Duo Mühle ist eine moderne Interpretation einer klassischen 2-in-1 Salz- und Pfeffermühle, mit einem modernen, kompakten Acryl-Design und Spender an beiden Enden, um leicht zu würzen
  • Mit duo-diamantscharfem Keramikmechanismus, diese 2-in-1-Mühle sorgt für ein präzises Mahlen bei jeder Anwendung, da die Mahlgröße von fein bis grob eingestellt werden kann, geeignet für jedes Gericht
  • Sein auffälliges Design besteht aus einem kristallklaren Acryl-Mittelstück, das separate Salz- und Pfefferbrunnen beherbergt. Halten Sie einfach den unteren Bereich und drehen Sie den Mittelteil

Letzte Aktualisierung am 30.01.2023

Dieses attraktive Doppelmahlwerk aus Acryl wird mit Salz und Pfeffer gefüllt geliefert und ist sofort nach der Lieferung bereit für deine Küche oder deinen Tisch.

Sie ist einfach zu bedienen und funktioniert auf beiden Seiten gleich: Halte den Boden und die Mitte und drehe sie, um zu mahlen. Dann drehst du ihn um, hältst den Boden und die Mitte und drehst erneut, um das andere Gewürz zu mahlen. Mit einem einfachen Drehknopf kannst du auf beiden Seiten zwischen grobem und feinem Mahlgrad umschalten. Anfangs ist es allerdings etwas schwierig zu verstehen, welche Einstellung gerade eingestellt ist.

Das Mahlergebnis ist ziemlich gleichmäßig und konsistent, vor allem bei der feinen Einstellung.

Zum Befüllen schraubst du einfach das gesamte Mahlwerk vom Gehäuse ab, so dass du eine große Öffnung zum Einfüllen des Salzes oder Pfeffers hast. Da das Gehäuse aus durchsichtigem Acryl besteht, kannst du auf einen Blick sehen, wie viel Salz oder Pfeffer noch übrig ist.

Vorteile

  • Konfektioniertes Mahlwerk
  • Leicht ablesbarer Füllstand 
  • Breite Öffnung zum Nachfüllen der Mühlen
  • Attraktives und modernes Design

Nachteile

  • Bedienung anfangs etwas umständlich
  • Schwer zu greifen mit großen Händen

Hierauf solltest du bei einer guten Pfeffermühle achten

Hochwertige Gewürzmühlen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Dennoch gibt es einige Aspekte, die eine gute Pfeffermühle von einer einfachen unterscheidet.

Pfeffermühle für groben Pfeffer
Für groben Pfeffer braucht deine Pfeffermühle ein robustes Mahlwerk

Das Mahlwerk

Das Mahlwerk einer Pfeffermühle hat einen ganz entscheidenden Einfluss auf das Mahlergebnis. Die Mahlwerke der besten Pfeffermühlen bestehen entweder aus Keramik oder aus kohlenstoffreichem Stahl. Die Acrylmahlwerke in den Pfeffermühlen der Supermärkte sind meist schwächer und unbeständig und können kleine Partikel mit in das Essen mahlen.

Hier ist es wichtig zu wissen, dass in Salzmühlen nur Mahlwerke aus Keramik verwendet werden, da dass Salz den Stahl oxidieren und korrodieren lässt. Trotzdem sind Salzmühlen nicht unbedingt notwendig, denn Salz schmeckt gleich, egal ob es vorgemahlen oder frisch gemahlen ist. (Schließlich ist es ein Stein. Pfefferkörner sind ganz anders und profitieren deutlich davon, frisch gemahlen zu sein.

Da Edelstahl-Mahlwerke korrosionsanfällig sind, ist Keramik das ideale Material. Die Klinge bleibt zehnmal länger scharf als eine Edelstahlklinge (Keramik ist in Sachen Schärfe dem Diamanten überlegen) und muss wahrscheinlich nicht ausgetauscht werden, während du Edelstahl vielleicht schärfen musst. Wenn es um die Konsistenz des Schliffs geht, produziert Keramik aufgrund des Schleifmechanismus einen etwas weniger gleichmäßigen Schliff als Stahl.

Material des Gehäuses

Neben dem Material des Mahlwerks kann auch das Material des Gehäuses die Funktionsweise deiner Pfeffermühle beeinflussen. Ein durchsichtiges Gehäuse (in der Regel aus Kunststoff oder Glas) mag zwar vorteilhaft sein, weil du so sehen kannst, wenn dir die Pfefferkörner ausgehen, aber du solltest bedenken, dass Gewürze an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden müssen.

Wenn du deine durchsichtige Pfeffermühle auf einer Küchentheke aufbewahrst, auf die Sonnenlicht fällt, können die Pfefferkörner ihren Geschmack und ihr Aroma schneller verlieren, als wenn sie sich in einem hölzernen oder undurchsichtigen Gehäuse befinden.

Die Größe

Pfeffermühlen können zwischen drei Zentimetern und manchmal 24 Zentimetern groß sein. Welche Größe für dich die richtige ist, hängt davon ab, wie viel Platz du in deiner Küche hast und wo du die Mühle aufbewahren willst. Natürlich ist eine Pfeffermühle, die einen Meter hoch ist, eher unpraktisch, auch wenn sie ein schönes Stück für die Küche sein kann, das man bewundern kann.

Letztendlich kommt es auf die persönlichen Vorlieben an. Je größer die Mühle ist, desto mehr Pfefferkörner können darin aufbewahrt werden (was bedeutet, dass du die Pfefferkörner seltener austauschen musst), aber bedenke, dass sie ihre Frische verlieren, wenn sie zu lange in einer Mühle liegen.

Es mag albern klingen, aber wenn du ein paar Mühlen in der Hand hältst und kurbeln kannst, ist das eine gute Möglichkeit, um zu entscheiden, welche Mühle die richtige für dich ist. Manche Köchinnen und Köche bevorzugen eine Sanduhrform, während andere eher eine zylindrische Mühle bevorzugen. Beim Pfeffermahlen geht es vor allem um das Gefühl und den Komfort. Wenn die Größe nicht zu dir passt, wird sie sich nicht richtig anfühlen.

Holz-Mühle für Pfeffer
Eine Pfeffermühle sollte sich gut befüllen lassen

Nachfüllmechanismus

Während alle Pfeffermühlen auf die Schwerkraft und ein Mahlwerk angewiesen sind, um die Pfefferkörner zu mahlen, ist die Art und Weise, wie du die Pfefferkörner nachfüllst, je nach Mühle unterschiedlich. Manche haben einen abschraubbaren Deckel, bei dem du den Kopf abnehmen musst, um die Pfefferkörner in den Körper zu füllen. Bei anderen gibt es einen Schacht, der seitlich herausspringt, so dass du sie nachfüllen kannst, ohne den Kopf komplett vom Gehäuse abnehmen zu müssen.

Bei manchen Mühlen befindet sich das Mahlwerk oben (du musst sie also umdrehen, wenn du Pfeffer mahlen willst) und der Nachfüllmechanismus unten, so dass du die Mühle auf den Kopf stellen und auf diese Weise nachfüllen kannst.

Mahlgrad

Bei einigen Modellen kannst du mit dem Drehknopf an der Unterseite der Mühle einstellen, wie grob der Pfeffer gemahlen werden soll. So hast du die Möglichkeit, den Pfeffer so grob zu mahlen, dass du ihn zwischen den Zähnen spürst, oder so fein, dass du ihn in deinem Gericht kaum sehen kannst.

Bei einigen Modellen kannst du den Schärfegrad einstellen, aber die Mühle hat vielleicht keinen voreingestellten Drehknopf, so dass du mit dem Knopf oben am Kopf herumspielen und so lange mahlen musst, bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast. Das ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit etwas Übung wirst du wissen, wie du die gewünschte Grobheit erreichst.

Preis

Du kannst eine Pfeffermühle für weniger als 10 € kaufen, oder auch über 100 € ausgeben. Ein guter Richtwert für eine Pfeffermühle, die ein Leben lang hält, liegt bei etwa 40 bis 50 €.

Du brauchst eine Mühle mit einem robusten Mahlwerk, damit du sie nicht ständig auswechseln musst. Hochwertige Marken wie Peugeot bieten in der Regel eine lebenslange Garantie auf ihr Mahlwerk.

Daher kann es sich lohnen, sich für eine teurere Marke zu entscheiden, wenn du die Garantie in Anspruch nimmst. Alles, was teurer als 40 Euro ist, dient normalerweise nur der Ästhetik. 

Reinigung und Handhabung

Wie jedes beliebte Küchenwerkzeug wird auch die Pfeffermühle schmutzig. Gewöhne dir an, das Äußere ab und zu mit einem heißen, feuchten Tuch abzuwischen, und wenn es besonders fettig und schmutzig ist, kannst du es auch mit etwas Spülmittel einreiben. Du wirst das Ding wahrscheinlich mit klebrigen, fettigen Händen anfassen, also pass auf, dass du es gut reinigst.

Wenn du farbige Pfefferkörner verwenden willst, solltest du auch ein paar schwarze mischen, damit die Mühle nicht klemmt.

Gib niemals Salz in deine Edelstahl-Pfeffermühlen und achte darauf, dass du Feuchtigkeit vom Mahlwerk fernhältst (das kann zu Oxidation und Rost führen). Wenn du die Mühle mit weiteren Pfefferkörnern füllst, achte darauf, dass du sie nicht bis zum Rand füllst, denn das macht es für die Mühle schwieriger, den Pfeffer zu mahlen und kann zu Verstopfungen führen.

FAQ - häufige Fragen

Du solltest niemals Salz in einer Pfeffermühle mahlen. Das Mahlwerk von Pfeffermühlen ist anders konstruiert als das von Salzmühlen. Salz korrodiert ein Pfeffermühlenmahlwerk aus Metall, so dass es rostet und kaputt geht.

Im Inneren einer Pfeffermühle befinden sich zwei geriffelte Scheiben, die sich gegeneinander drehen, wenn du die Kurbel der Pfeffermühle drehst.

Die Pfefferkörner geraten zwischen die Mahlwerke, reißen die Schalen auf und mahlen die Pfefferkörner zu Pfeffer. Sobald der Pfeffer den gewünschten Schärfegrad erreicht hat, fällt er durch die Öffnung an der Unterseite des Mahlwerks.

Pfeffermühlen können und sollten regelmäßig gereinigt werden, am besten nach jedem Nachfüllen von Pfefferkörnern. Um eine Pfeffermühle zu reinigen, öffnest du die Pfeffermühle und wirfst alle übrig gebliebenen Pfefferkörner, Schalen und Rückstände weg. Mit einer sehr kleinen trockenen Bürste oder einem Pfeifenreiniger kannst du dann alle Rückstände entfernen. Wenn die Pfeffermühle sehr schmutzig ist, kannst du sie mit warmem Wasser ausspülen.

Lass die Pfeffermühle gründlich trocknen bevor du neue Pfefferkörner einfüllst und sie wieder zusammenbaust. Die Außenseite der Pfeffermühle sollte regelmäßig abgewischt werden. Verwende dazu ein warmes, feuchtes Tuch und eine Essig-Wasser-Mischung.

Scroll to Top
Scroll to Top