Nudeltrockner – die 6 besten Nudelständer und Pastatrockner

Pastatrockner

Nudeltrockner – die 6 besten Nudelständer und Pastatrockner

Wenn du dich mit der Zubereitung frischer Pasta zu Hause beschäftigst – egal ob mit einer Maschine wie dem Philips Pastamaker oder von Hand mit dem Nudelholz – lernst du schnell, dass die frischen Nudeln sofort nach dem Schneiden getrennt und vor dem Kochen zum Trocknen aufgehängt werden müssen. Dies geht am besten mit einem Nudeltrockner, auf dem deine frischen Nudeln in Ruhe und idealerweise über mehrere Stunden bei Zimmertemperatur durchtrocknen können.

So vermeidest du, dass die Nudeln verklumpen und zusammenkleben oder sich in eine matschige Masse auflösen, sobald sie in kochendes Wasser gegeben werden.

Deshalb habe ich mich einmal auf die Suche nach hochwertigen Pastatrocknern und Nudelständern gemacht und mehrere Modelle miteinander verglichen.

Herausgekommen ist diese Liste der 6 besten Nudeltrockner 2022.

So trocknest am besten du deine frischen Nudeln auf einem Nudeltrockner

Frisch hergestellte Nudeln müssen trocknen, bevor du sie kochen kannst. Trocknest du sie nicht, werden sie schnell matschig und verklumpen im Topf zu einer großen Teigmasse. Von dem Garzustand „al dente“ (bissfest) ganz zu schweigen, denn den bekommst du eh nur mit trockenen Nudeln hin.

Am besten trocknest du deine Nudel noch bevor zu sie schneidest.

  1. Nachdem du frische Nudelblätter hergestellt hast, hängst du sie zum Trocknen auf ein Gitter, oder besser noch auf einen richtigen Nudeltrockner.
  2. Dort solltest du sie aber nicht zu lange liegen lassen, höchstens ein paar Stunden.
  3. Die Blätter sollen noch etwas feucht bleiben, damit du sie gut in die gewünschte Form schneiden kannst (Fettuccine, Tagliolini usw.).
  4. Als Nächstes legst du die geschnittenen Nudeln auf einen Holztisch oder eine Arbeitsfläche, die du mit einem Tuch und etwas Grieß abdeckst.
  5. Wenn die Stränge nicht mehr klebrig sind, kannst du sie zu „Nidi“ oder kleinen Nestern drehen und aufbewahren.

Das Wichtigste dabei ist, dass du sie sowohl vor als auch nach dem Schneiden eine Zeit lang durchtrocknen lässt.

Du kannst natürlich auch improvisieren und Kleiderbügel, einen Wäscheständer oder auch die Lehne eines Stuhls verwenden. Wenn du aber regelmäßig selbstgemachte Nudeln herstellen willst, ist ein spezieller Nudeltrockenständer eine effizientere und hygienischere Lösung.

Nudelnester
Auch "Nidi", kleine Nudelnester sind mit einem Nudeltrockner kein Problem

Bester Nudeltrockner für bis zu 2 kg Nudeln

Angebot
Bugucat Nudeltrockner, Pastatrockner Nudelständer mit 10 Ausziehbare Sprossen für bis zu 2kg Nudeln Tassen Handtücher, Integrierter Transportierstab,Faltbar-Spaghetti-Trockner, Pasta-Trockner
  • 【MACHE LEICHT FRISCHE PASTA】Magst du Pasta? Mit unserem fantastischen Nudeltrockner war es nie einfacher, hausgemachte frische Nudeln zuzubereiten! Verwenden Sie es zum Trocknen von Nudeln, Spaghetti, Fadennudeln, Linguine, Lasagne und fast allen...
  • 【ZUR VERBESSERUNG DER EFFIZIENZ ENTWICKELT】Unser Nudeltrocknerhalter wurde speziell verwendet, um Nudeln in einem perfekten Zustand zu trocknen und sicherzustellen, dass sie nicht verklumpen oder zusammenkleben. Der Wäscheständer hat 10 verschiedene...
  • 【EINFACH ZU BEDIENEN】Die Unterseite des hausgemachten Nudelherstellers verfügt über 4 robuste, rutschfeste Füße, um die Stabilität zu erhöhen. Sie können den Nudeltrockner also verwenden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass er umfällt....

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022

Gute Küchenaccessoires müssen nicht immer kompliziert und teuer sein. Das ist bei diesem Pastatrockner von Bugucat nicht anders. Dieser Nudelständer verfügt über 10 abgerundete Arme, die wie ein Regenschirm aufgeklappt werden können. Die vier Beine besitzen rutschfeste Füße, wodurch sich der Ständer auch bei voller Beladung nicht verschieben kann.

Ein Pluspunkt ist, dass die Arme alle gleich hoch sind. So hast du nicht das Problem, dass einige Arme nur lange Nudelstränge aufnehmen können und andere nur kurze, wie es bei vielen spiralförmigen Nudeltrocknern der Fall ist.

Der einzige Nachteil dieses Nudelständers ist die geringe Höhe von nur 11 cm. Dies reicht in der Regel für normale Spagetti oder Tagliatelle aus. Möchtest du jedoch große Nudelnester herstellen, kann die geringe Höhe zum Problem werden.

Professioneller Nudelständer von Marcato

Marcato Tacapasta Nudeltrockner Höhe 47cm zusammenfaltbar
  • Achtung: Dieser Artikel ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Sie erhalten nur einen Artikel aus dem Sortiment. Die Vorauswahl einer bestimmten Ausführung ist bei der Bestellung leider nicht möglich.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022

Dieses Pastaständer ist vielleicht etwas teuer, aber du wirst so leicht keinen besseren finden. Er wird von Marcato hergestellt, dem etablierten italienischen Hersteller für Nudelmaschinen. Daher gibt Marcato auf diesem Ständer auch 10 Jahre Garantie.

Um den Pastahalter zu benutzen, musst du nur am Knopf auf der Oberseite drehen. Die 16 Polycarbonatstangen fächern sich dann spiralförmig auf und du kannst direkt loslegen, deine frischen Nudeln aufzuhängen.

Im Lieferumfang ist ein praktisches Werkzeug enthalten, mit dem du die Nudelstränge leicht auf die Arme des Gestells oder von den Armen in den Kochtopf befördern kannst. Mit einer Höhe von fast 20 cm kann es bis zu 2 Kilo frische Nudeln aufnehmen, was für die meisten mehr als ausreichend seien sollte.

Ein weiterer Vorteil ist die leichte Reinigung, denn der Sockel des Ständers besteht aus Edelstahl und die Arme aus Kunststoff.

Wirklich ein hochwertiger Nudeltrockner, der auch höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Faltbarer Nudeltrockner aus Bambus

Relaxdays 10022196 Nudeltrockner Bambus, 12 Arme, Nudelständer Faltbar, zum Pasta Trocknen, für Spaghetti, 41cm hoch, Holz, Natur, 41 x 34 x 34 cm
  • Nudeln selber machen: Lange Nudelsorten wie Spaghetti, Tagliatelle auf dem Nudeltrockner trocknen
  • Luftgetrocknet: Die Pasta wird mit dem Nudelständer schnell trocken - Sehr gute Luftzirkulation
  • 12 Arme: Die verschobenen Armpositionen des Pastatrockners verhindern lästiges Zusammenkleben

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022

Wenn du regelmäßig für deine ganze Familie Nudeln selber machst, kommst du mit einem kompakten Modell meist nicht aus. In einer solchen Situation ist dieser Pastatrockner von Relaxdays eine gute Wahl, denn auf dem knapp 40 cm hohen Ständer kannst du gut eine 4 bis 6 Personen Portion in Ruhe durchtrocknen lassen. Der hochwertige Ständer aus Bambus kann bei Bedarf einfach zusammengefaltet werden und danach relativ platzsparend im Küchenschrank oder einem Regal verstaut werden.

Die sich nach oben hin verjüngenden Arme sind geschickt angewinkelt, damit sich die hängenden Nudelstränge nicht berühren, und der Sockel ist so stabil, das die der Trockner auch bei voller Beladung nicht umkippen kann.

Vielseitiger Pastatrockner aus Buchenholz

MAAJ® TROCKNER TABLETT Gestell MIT GITTERROST FÜR Pasta Pilze GEMÜSE usw.
  • Trockner / Tablett / Gestell mit Gitterrost
  • Ideal zum Trocknen von Pasta, Pilzen, Gemüse usw.
  • Mit großmaschigem, lebensmittelechtem Netz/Sieb zur besseren Belüftung.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022

Dieses, vom italienischen Hersteller Bionda gefertigte Gitter in einem Massivholzrahmen ist eine auffallend andere Option deine Nudeln trocknen zu lassen. Es ist zwar nicht die beste Wahl für extralange Nudeln, kann aber – anders als anderen Produkte – auch zum Trocknen von kurzen, geformten oder gefüllten Nudeln wie Gnocchi, Orecchiette oder Ravioli verwendet werden. Auch Kräutern, Gemüse wie Pilze oder Obst kannst du mit diesem Rahmen problemlos trocken.

Dir ist die Fläche von 40 x 50 cm zu klein? Kein Problem! Wenn du große Mengen Lebensmittel trocknen möchtest, kannst du mehrere Rahmen übereinanderstapeln und so die Kapazität ganz einfach erweitern.

Die Füße sind abnehmbar, damit du das Trockengitter besser verstauen kannst. Zudem besteht das Gitter aus lebensmittelechtem Kunststoff, hat große Löcher für eine optimale Luftzirkulation und lässt sich leicht mit einem Schwamm und etwas Spülmittel reinigen.

Zusammenlegbarer Nudeltrockner aus hochwertiger Buche

MAAJ® NUDELTROCKNER/NUDELSTÄNDER STENDIPASTA AUS BUCHENHOLZ - PLATZSPAREND ZUSAMMENLEGBAR - MADE IN ITALY
  • Nudeltrockner / Nudelständer / Nudelhalter
  • aus hochwertigem Buchenholz
  • Ideal zum Trocknen Ihrer selbstgemachten Nudeln.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022

Dieses elegante Regal aus Buchenholz ist einfach und effizient. Seine acht glatten, abgerundeten Stäbe lassen sich zum Trocknen frischer Nudeln hochklappen und zur einfachen, flachen Aufbewahrung herunterklappen. Trotz seines edlen Aussehens ist es eine robuste und erschwingliche Option. Im Gegensatz zu anderen Nudelregalen aus Holz sind die Stäbe mit kleinen Riffeln versehen, wodurch die frischen Nudeln nicht so leicht am Holz kleben bleiben und sich dennoch leicht auf den Stangen verschieben lassen.

Ein möglicher Nachteil ist das Fassungsvermögen. Aber wenn du nicht vorhast, große Mengen Nudeln zu trocknen, oder wenn es dir nichts ausmacht, dafür mehrere Gestelle zu verwenden, ist das kein Problem.

Kompakter Nudeltrockner aus Metall

Nudeltrockner für bis zu 3 kg Nudeln| Kompakt für einfache Aufbewahrung | Schnelle Einrichtung | Rotary System & einfach zu übertragen | rutschfeste Füße | Zur einfachen Reinigung abnehmbar
  • ✔ 【Das kompakteste Pasta-Trockengestell auf dem Markt】 Inklusive Pasta-Trockengestell und Pasta-Transferstab. Ausgestattet mit 8 robusten Stangen zum Tragen von bis zu 3 kg Nudeln.
  • ✔ 【Schnelle Einrichtung】 Stellen Sie das Rack innerhalb von 10 Sekunden auf. Perfekt für Nudeln, frische Pasta.
  • ✔ 【Rotary System】 The rotary rods makes it much easier to transfer the noodles. No need to move the stand continuously

Letzte Aktualisierung am 8.11.2022

Die Arme und Beine dieses zusammenklappbaren Pastaständers lassen sich schnell und einfach in der zentralen Edelstahlsäule verstauen und können für einen schnellen Aufbau ebenso mühelos herausgezogen werden. Diese Art von Konstruktion ist zwar nicht so stabil wie ein Modell mit schwerem Holzsockel, aber die klappbaren Beine sind mit rutschfesten Füßen ausgestattet, die für zusätzliche Stabilität sorgen.

Die acht BPA-freien Kunststoffstangen sind drehbar, so dass jeder Arm leicht zu erreichen ist.

Im Gegensatz zu Nudeltrocknern mit Spiralarmen sind die Trocknungsarme alle gleich hoch und können mit einer Höhe von 42 cm auch lange Nudeln wie Spagetti problemlos aufnehmen.

Ein zusätzliches Plus: Die abnehmbaren Arme sind spülmaschinenfest, damit du sie schnell und mühelos reinigen kannst.

Hierauf solltest du bei einem Nudeltrockner achten

Nudeltrockner sind keine komplexen Geräte und ihre Handhabung ist sehr leicht. Dennoch gibt es unterschiedliche Systeme und noch ein paar weitere Aspekte, die du vor deinem Kauf beachten solltest.

Das Material

Die meisten Nudelgestelle sind entweder aus Holz, Metall oder Kunststoff und jedes hat seine Vor- und Nachteile.

Kunststoff und Metall sind leicht zu reinigen und frische Nudeln kleben nicht so schnell an den Stangen, als es bei unbehandeltem Holz der Fall ist.

Wenn die Arme des Ständers jedoch zu glatt sind, können die Nudeln beim Trocknen herunterrutschen und auf die Arbeitsplatte fallen. Die natürliche Struktur des Holzes verhindert ein Abrutschen, aber wenn frische Teigstücke auf dem Holz trocknen, kann es schwierig sein, sie wieder abzubekommen. Einige Holzgestelle sind jedoch lackiert, mit einer Ölbeschichtung versehen, oder haben kleine Riffeln, die das Festkleben der frischen nudeln verhindern

Die Höhe und das Design

Kürzere Gestelle können keine extralangen Nudeln aufnehmen, und spiralförmig auffächerbare Nudeltrockner eignen sich an den untersten Armen auch nur für kurze Nudelsorten.

Achtest du jedoch auf ein Modell mit einer Mindesthöhe von knapp 10 cm, wirst du bei den gängigen Nudelsorten meist kein Problem haben. Mit einem großen Pastagestell bist du aber immer auf der sicheren Seite.

Die Kapazität

Möchtest du immer nur kleinere Mengen Nudeln selbst machen, kommst du mit einem kleineren Gestell locker aus. Bei großen Mengen, also Portionen für 4 Personen oder gar mehr, solltest du nach einem größeren Nudeltrockner Ausschau halten, da du die größere Ablagefläche schnell zu schätzen wissen wirst.

Nützliche Zusatzfeatures

Einige Gestelle kommen mit nützlichen kleinen Helfern, mit denen du die Nudeln leichter auf das Gestell heben oder von diesem herunternehmen kannst. Diese Accessoires sind zwar nicht unbedingt notwendig, vorteilhaft sind sie jedoch schon.

FAQ - häufige Fragen

Selbst hergestellte frische Nudeln sollten generell vor dem Kochen immer getrocknet werden. Bei kleinen Mengen kannst du hierfür einen Kleiderbügel, eine Stuhllehne oder eine Wäschespinne nutzen. Ein richtiger Nudeltrockner oder ein Pastagestell ist jedoch bereits dann sinnvoll, wenn es nicht bei den ersten selbst hergestellten Nudeln bleiben soll.

Auf einem solchen Gestell finden locker auch große Portionen von bis zu 2 kg Nudel Platz und du hast zudem die Möglichkeit, deine Nudeln bei Zimmertemperatur in Ruhe durchtrocknen zu lassen, ohne dass sie dir im Weg sind.

Gestelle mit Armen werden verwendet, um lange Stränge oder Nudeln vor dem Kochen zu trocknen, während Gestelle mit Sieben auch zum Trocknen von kurzen Formen wie Rigatoni oder Farfalle sowie von frischen Kräutern oder Obst- und Gemüsescheiben verwendet werden können. Nudeln müssen vor dem Kochen getrocknet werden, auch wenn du sie sofort verbrauchen willst, damit sie nicht verklumpen oder kleben und die fertige Pasta die richtige Textur und Konsistenz erhält.

Wenn du frische Pasta herstellst, die sofort verzehrt oder im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb einer Woche verbraucht werden soll, sollte sie mindestens 15 Minuten lang getrocknet werden.

Wenn du jedoch Nudeln herstellst, die bei Zimmertemperatur gelagert und später verwendet werden sollen, sollten sie mehrere Stunden lang getrocknet werden, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist.

Scroll to Top