Kaffeelikör – die 6 besten Liköre für Cocktails nach dem Essen

Die 6 besten Kaffeliköre

Kaffeelikör - die 6 besten Liköre für nach dem Essen

Wenn du dir nach dem Essen einen White Russian oder auch einen Espresso Martini mixen möchtest, brauchst du einen guten Kaffeelikör. Viele greifen in dieser Situation fast instinktiv zu Kahlúa Kaffeelikör, dem wahrscheinlich meist verbreiteten Kaffeelikör in Deutschland. Es gibt jedoch auch noch einige andere Sorten, die du durchaus einmal in Betracht ziehen solltest.
Und diese unterscheiden sich sowohl geschmacklich als auch im Preis teilweise gewaltig. Deshalb habe ich mich mal auf die Suche nach den besten Kaffeelikören gemacht. Herausgekommen ist diese Liste der 6 besten Kaffeeliköre 2022, in der bestimmt für jeden Geschmack der passende Likör dabei ist.
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was ist Kaffeelikör?

    Die genaue Zusammensetzung von Kaffeelikör ist nicht festgelegt. Jedoch bestehen alle Sorten aus einer alkoholischen Basis (meist Wodka oder andere relativ geschmacksneutrale Spirituosen), die mit Kaffee als Hauptgeschmacksträger und weiteren Zusatzaromen wie Vanille und Honig versetzt wird.

    Der in Australien hergestellte Mr. Black Espresso Martini verwendet eine Wodka-Basis und mischt sie mit Cold Brew, wodurch ein köstlicher Cocktail entsteht, der sich perfekt zum Brunch oder Abendessen eignet. Bittermen aus New Orleans verwendet Chicorée-Wurzeln und Kaffee aus der Region, um eine bittere, reichhaltige Spirituose zu kreieren.

    Wie du bereits merkst, kann Kaffeelikör durchaus sehr unterschiedlich schmecken. Deshalb hier die besten Kaffeeliköre für unterschiedliche Geschmacksrichtungen.

    Bester Kaffeelikör 2022 - Butterscotch Cold Brew Kaffeelikör

    Butterscotch Kaffeelikör I Cold Brew Coffee Liqueur I 20% Vol. (1 x 0.5 l) I Vegan
    • 🇩🇪 100% Handmade in Germany!
    • ⭐ Voller Geschmack, natürliche Zutaten!
    • 🍸 Ideal auf Eis, pur ein absoluter Genuss!

    Letzte Aktualisierung am 1.11.2022

    Der Butterscotch Kaffeelikör bietet dir eine unverwechselbare Kombination aus frisch gerösteten Arabica-Bohnen, Honig- und Vanillearomen und einer leichten Nuance von Vanille. Der Geschmack ist komplex und erdig mit einem Hauch von Süße. Er eignet sich besonders als Getränk nach dem Essen, aber auch hervorragend für einen White Russian.

    Durch die leichten Fruchtnoten, den starken und dunklen Röstkaffeegeschmack brauchst du nur eine kleine Menge und deinen Cocktail damit zu verfeinern. Ein vollkommenen und sehr runder Geschmack machen diesen Kaffee Likör nicht umsonst zu einem der besten Liköre in diesem Vergleich.

    Der wahrscheinlich am meist verkaufte Kaffeelikör der Welt - Kahlúa Kaffeelikör

    Kahlúa Coffee-Likör – Aromatischer Kaffee Likör mit Noten von Karamell und Vanille – Ideal pur, in Kaffeeheißgetränken oder Cocktails wie White Russian – 1 x 0,7 l
    • Sinnliche Kreation: Der Kahlua Coffee-Likör stammt aus Mexiko und schafft mit dem Aroma erlesener Rumsorten, Arabica-Kaffeebohnen, Vanille und Karamell das Flair und die Exotik Lateinamerikas
    • Exotisch, dunkel, geheimnisvoll - Kahlua ist so besonders wie die Flasche die ihn enthält / Den Charakter verdankt der Likör der Geburtsstätte Mexiko, wo er in den 1950er Jahren entwickelt wurde
    • Der Kaffee-Rum duftet verlockend nach bittersüßen Kaffeebohnen, gerösteten Kastanien und überzeugt mit einem vielschichtigen Geschmack aus schwarzem Kaffee und süßer Butter

    Letzte Aktualisierung am 7.11.2022

    Kahlúa ist einer der bekanntesten Kaffeeliköre auf dem Markt und wurde in Veracruz, Mexiko, aus Zuckerrohrrum, Vanilleschoten und Arabica-Kaffeebohnen hergestellt. Kahlúa ist nach wie vor eng mit der Region verbunden und betreibt ein Programm zur nachhaltigen Beschaffung seiner Kaffeebohnen von Bauern aus der Region Veracruz. Die Spirituose hat eine dunkelbraune Farbe und einen Alkoholgehalt von 21%.

    Kahlúa ist weich und vielseitig, man kann ihn für Cocktails nach dem Essen verwenden oder pur wie einen Likör servieren. Dieser Likör ist nicht umsonst einer der meistverkauften Kaffeeliköre weltweit. Ich persönlich empfinde den Geschmack jedoch als zu Kaffee-lastig und würde mir einen sanfteren Abgang wünschen.

    Perfekter Kaffeelikör für Espresso Martinis - Mr. Black Cold Brew

    Mr Black Kaffeelikör | Cold Brew | Aus 100% Arabica-Kaffee | Perfekt in Espresso Martini | 700ml | 23% vol.
    • WELTBESTER KAFFEELIKÖR - MR BLACK ist ein Cold Brew Kaffeelikör und erhält seine reichhaltigen und dekadenten Geschmacksnoten aus 100% Arabica-Kaffee aus den besten Anbaugebieten
    • VON DER FARM ZUR FLASCHE - Qualität beginnt am Ursprung. Wir pflegen langjährige Partnerschaften mit ortsansässigen Bauern, um ethisch korrekte Produktion sicherzustellen und unserem hohen Anspruch an nachhaltigen Kaffee gerecht zu werden.
    • COLD BREW - Wir brühen MR BLACK langsam mit reinem, kaltem Wasser auf, um die feinen und komplexen Aromen unserer Kaffees zu erhalten. Nichts Gefälschtes, nichts Künstliches

    Letzte Aktualisierung am 7.11.2022

    Wenn du einen richtig guten Espresso Martini zubereiten möchtest, ist der Mr. Black Cold Brew Kaffeelikör die beste Wahl, die du hast. Er wird aus 100 Prozent Spezialitäten-Arabica-Kaffee hergestellt, der mit reinem australischem Weizenwodka und Rohrzucker gemischt. Er hat einen sehr alkoholischen Geschmack, ist aber dennoch sanft im Abgang und eignet sich auf Grund der Vodka-Basis perfekt für Espresso Martinis oder auch Kaffee-Negronis.

    Jede Flasche hat einen Alkoholgehalt von 25 Prozent und enthält 1.100 Milligramm Koffein pro Liter, weit mehr als der durchschnittliche Kaffeelikör (also nicht vor dem Schlafengehen trinken). Mr. Black konzentriert sich darauf, Bohnen von nachhaltigen Erzeugern zu kaufen, die dann in seiner Rösterei und Destillerie in Sydney, Australien, zu Kaffeelikör verarbeitet werden.

    Bester Kaffeelikör für Black Russians - Jägermeister Cold Brew

    Mast-Jägermeister Jägermeister Cold Brew Coffee 33 Prozent Vol. 1,0 Liter
    • Der weltweit erfolgreichste Premiumlikör mit seinen 56 Kräutern, Blüten, Wurzeln und Früchten wird dabei langsam und meisterhaft mit kalt gebrühtem Arabica-Kaffee und einem Hauch von Kakao gemischt. Die ausschließlich natürlichen Aromen beider...
    • „Wir wollen den Konsumenten mit dem Facettenreichtum von Jägermeister überraschen und begeistern. Durch die Leichtigkeit von cold brewed coffee werden die würzigen und süßen Kopfnoten von Jägermeister hervorgehoben“, betont Cornelia Sutor,...
    • Dabei passt bereits die behutsame Herstellung von cold brewed coffee perfekt zu dem besonders schonenden Verfahren der Mazeration, das seit über 80 Jahren bei der Herstellung von Jägermeister angewendet wird. Beide qualitativ hochwertigen und...

    Letzte Aktualisierung am 7.11.2022

    Wer bei Jägermeister immer nur an den berühmten Kräuterschnaps denkt, liegt falsch, denn Jägermeister hat mit Ihrem Cold Brew Kaffeelikör einen wirklich guten Likör, der dir den vollen Kaffeegeschmack bietet. Hinzu kommen die feinen Anis- und Mentholnoten der Jägermeisterbasis, die diesen Likör geschmacklich zu einem sehr abgerundeten und komplexen Produkt machen.
     
    Jägermeister typisch ist der Geschmack dennoch. Zu dem leicht krautigen, aber dennoch nicht zu süßen Grundgeschmack kommen komplexe Nuancen von Arabica Kaffee und Kakao, die deinen Cocktails ganz neue Dimensionen verleihen.

    Hervorragender Kaffeelikör für White Russians - Galliano Ristretto

    Galliano Ristretto wine (1 x 0.5 l)
    • Galliano Ristretto ist mehr als ein Espressolikör, er ist ein Stück italienisches Handwerk
    • Die perfekte Balance der kräftigen, bitteren Robusta-Bohne und der cremigen Arabica-Bohne
    • Durch die Liebe zum Detail wird es den tiefen und intensiven Aromen des Galliano Ristretto ermöglicht, sich voll zu entfalten

    Letzte Aktualisierung am 7.11.2022

    Der Galliano Ristretto bietet dir eine sehr reiches Aroma von dunklem Röstkaffee und ist somit die perfekte Wahl für einen richtig guten White Russian. Die italienische Spirituose wird aus Arabica-Bohnen aus Kolumbien und Brasilien sowie Robusta-Kaffeebohnen aus Indien und Kenia hergestellt.

    Die beiden unterschiedlichen Röstungen der Bohnen sorgen für reichhaltige, komplexe Geschmacksnuancen. Insgesamt ist die Spirituose geschmackvoll und reichhaltig, mit schweren Noten von dunkler Schokolade und bitterem Espresso.

    Bester alkoholfreier Kaffeelikör - Lyre´s Coffee Originale

    Coffee Originale alkoholfreier Spirituosen, Coffee 'Spirit', 700 ml
    • Coffee Originale alkoholfreie Spirituosen – Kaffee 'Likör' Stil | Lyre's 700 ml
    • Geschmacksnoten: Espresso, Karamell, Reichtum
    • Wie zu genießen: auf den Felsen als Mixer oder Espresso Martini?

    Letzte Aktualisierung am 7.11.2022

    Du suchst nach einem richtig guten Kaffeelikör ohne Alkohol? Dann ist der Lyre´s Coffee Originale genau das Richtige für dich.

    Diese einzigartige Spirituose fängt die Essenz eines reichhaltigen, vollmundigen Kaffeelikörs ein, jedoch ohne jeglichen Alkoholgehalt. Er hat seine eigene Besonderheit als hochwertiges, alkoholfreies Getränk.

    Geschmacklich entfaltet er am Gaumen ein vollmundiges Bouquet mit hohen Noten von Espresso, Gewürzen, Karamell und gerösteten Nüssen. Dies wird zu guter Letzt durch einen großzügigen Abgang mit klassischer Vanille unterstrichen.

    Worauf kommt es bei einem guten Kaffeelikör an?

    Wie du bereits weißt, ist Kaffeelikör nicht gleich Kaffeelikör, da es eigentlich kein richtiges Grundrezept gibt. Es gibt jedoch einige Aspekte, an denen du dich auf der Suche nach einen guten Kaffeelikör orientieren solltest.

    Die Inhaltsstoffe

    Kaffee und Alkohol sind zwei Stoffe, die sich in einem Getränk sehr gut kombinieren lassen. Jedoch beeinflusst die Art der Kaffeebohnen, die Stärke der Röstung und das schlussendliche Aufbrühen des Kaffeeextraktes maßgeblich den Geschmack der Likörs.

    Die Art der Verarbeitung der Kaffeebohnen kann von kalt gepresst bis geröstet variieren. Von Arabica-Bohnen bis hin zu brasilianischen Bohnen und anderen Arten von Kaffeebohnen werden die Geschmacksnoten von Kaffeelikören durch die verwendeten Bohnen, pflanzlichen Stoffe, Schokolade und die Likörbasis ausgedrückt.

    Rum, Wodka und Jägermeister sind nur einige der verschiedenen Likörgrundstoffe, die für diese Liköre verwendet werden.

    Der Geschmack

    Sie werden überrascht sein, wie unterschiedlich Kaffeeliköre sein können. Manche haben nur einen leichten Kaffeeduft, schmecken zu süß und liefern nicht den tiefen, reichen Kaffeegeschmack, den man von einem Kaffeelikör erwartet. Probieren Sie einige aus, um herauszufinden, welchen Sie für Ihr Trinkvergnügen bevorzugen.

    Der Verwendungszweck

    Beim Kauf eines Kaffeelikörs solltest du dir überlegen, welche Art von Getränk du damit zubereiten willst. Willst du ihn pur, also als eigenständiges Getränk genießen oder möchtest du ihn mit einem anderen alkoholischen Getränk kombinieren? Die verschiedenen Likörgrundtypen können dir Aufschluss darüber geben, welcher Kaffeelikör am besten zu deinem Geschmack passen würde.

    Ein Kaffeelikör auf Wodka-Basis eignet sich perfekt für die Zubereitung eines köstlichen Espresso-Martinis. Wenn du jedoch etwas Stärkeres suchst, solltest du einen Likör auf der Basis von Amaro oder Jägermeister probieren. Diese beiden Liköre bieten ein einzigartiges Geschmacksprofil, das perfekt zu jedem Kaffeelikör passt.

    FAQ - häufige Fragen

    Kaffeeliköre haben kein festes Grundrezept. Die meisten bestehen aus einer alkoholischen Basis (meist Wodka oder ein anderer relativ geschmacksneutraler Alkohol) und Kaffeeessenz als Hauptgeschmacksträger. Hinzu kommen verschiedene Aromastoffe wie Vanille, Karamell oder auch Kakao.

    Für einen richtig guten Espresso Martini kann ich dir den Mr. Black Cold Brew Kaffeelikör sehr empfehlen. Dieser besteht aus 100% Arabica-Kaffeeessenz, die mit reinem australischem Weizenwodka und Rohrzucker vermischt wird.

    Für einen perfekten White Russian benötigst du einen Kaffeelikör, der ein starkes und reichhaltiges Aroma vorweisen kann. Hier bietet sich der Galliano Ristretto an, der geschmackvoll und reichhaltig, mit schweren Noten von dunkler Schokolade und bitterem Espresso perfekt in einem White Russian harmoniert.

    Ein typische Kaffeelikör wie der Kahlúa hat einen Koffeingehalt von 100 mg/l. Dies entspricht in etwa einer normalen Tasse Kaffee. Es gibt jedoch auch Sorten mit einem wesentlich höheren Koffeingehalt. So hat der Mr. Black Cold Brew Kaffeelikör einen Koffeingehalt von 1.000 mg/l und sollte dementsprechend nicht mehr vor dem Schlafengehen getrunken werden.

    Scroll to Top