French Press

French Press - die besten Modelle im Vergleich

Wenn du dir zu Hause eine vollmundige Tasse Kaffee zubereiten möchtest und nicht viel Geld für ein Gerät ausgeben willst, ist eine French Press eine gute Wahl.

Diese Brühmethode ist schnell, gleichmäßig und bietet dir ein volles Kaffeearoma, welches einen typischen Filterkaffee mehr als übertrifft. Zudem nehmen die kleinen Geräte keinen unnötigen Platz auf deiner Arbeitsfläche ein, sind leicht zu reinigen und lassen sich platzsparend verstauen.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Die beste French Press für jeden Tag

    Bodum Chambord French Press
    • 1.000 ml
    • Glasbehälter
    • Stempel und Sieb komplett zerlegbar
    • Spülmaschinenfest

    Letzte Aktualisierung am 17.11.2022

    Die Bodum Chambord ist ein Klassiker und wir so in dieser For schon seit den 70´er Jahren hergestellt. Fast jeder hat bestimmt schon einmal einen Kaffee aus dieser Kanne getrunken.

    Mir persönlich gefällt der kräfig-volle und vollmundigere Geschmack des Chambord-Kaffees besser als aus einem Espro-Modell.

    Der schlichte Glasbecher und der elegante Rahmen haben eine raffinierte Ästhetik: mir gefällt vor allem, das hier nichts kratzt und sich der Stempel ganz sanft runterdrücken lässt.

    Zudem lassen sich alle Teile der Bodum Chambord leicht reinigen und sind spülmaschinenfest. Falls mal ein Teil kaputt gehen sollte, kannst du es bei Bodum als Ersatzteil nachbestellen.

    Beste günstige French Press

    Angebot
    Bodum Caffettiera French Press
    • 1.000 ml
    • Glasbehälter
    • Stempel und Sieb komplett zerlegbar
    • Spülmaschinenfest

    Letzte Aktualisierung am 17.11.2022

    Wenn du den vollen Geschmack der Bodum Chambord zum halben Preis suchst, dann ist die Caffettiera genau das Richtige für dich.

    Sie verfügt über den gleichen Filter und Glasbecher wie die Chambord sowie über die gleiche Optik. Allerdings hat dieses Modell einen Vollkunststoffdeckel, was den Preis deutlich senkt.

    Wenn du deine Kaffeemaschine gerne auf der Arbeitsplatte stehen lässt und etwas Farbe bevorzugst, gibt es die Caffettiera in einer Reihe von eleganten Pastellfarben.

    Beste French Press am Markt

    French Press mit Thermofunktion Espro P7
    • 950 ml
    • Thermo-Behälter aus Edelstahl
    • Stempel und Sieb komplett zerlegbar
    • Spülmaschinenfest

    Letzte Aktualisierung am 17.11.2022

    Empfehlen würde ich dir die teurere Espro P7. Diese Edelstahlpresse verfügt über einen patentierten Doppelfilter und zerbricht dir selbst dann nicht, wenn sie mal hinfallen sollte. 

    Zudem hält der doppelwandige Edelstahlbehälter deinen Kaffee über eine Stunde lang heiß.

    Wie alle Espro-Modelle ist auch die P7 so konstruiert, dass es nach dem Pressen nicht zu einer Überextraktion kommt, so dass der Kaffee nicht so bitter oder sauer wird, wenn er ein paar Stunden in der Presse steht.

    Wirklich ein Top-Produkt, dass ich jedem Kaffee-Liebhaber nur ans Herz legen kann.

    French Press von Bodum
    French Press von Bodum

    Was ist eine French Press?

    Erste French Press Modelle tauchten bereits um 1850 in Frankreich auf, obwohl sich erst 1929 der italienische Designer Attilio Calimanidas das Patent auf diese Brühmethode sicherte.

    Heutzutage findest du eine breite Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Alle Modelle aus Glas, Edelstahl oder Keramik haben eines gemeinsam: Sie besitzen immer einen innenliegenden Stempel mit einem Metallsieb, der das Kaffeepulver nach unten drückt.

    Diesem verdankt die Pressstempelkanne auch ihren Namen. So ist sie unter anderem unter Kaffeepresse, Siebstempelkanne, Cafetière und Chambordkanne in vielen Ländern bekannt.

    Vorteile einer French Press

    Im Gegensatz zu klassischen Kaffeemaschinen kommen Pressstempelkannen ohne Filter aus. Hierdurch können sich wichtige Aromastoffe und Öle voll im Kaffee verteilen. Dies sorgt für einen kräftigeren und vollmundigeren Kaffeegenuss.

    Trotz längerem direkten Kontakt des Pulvers mit dem Wasser löst sich bei dieser Immersionsbrühmethode weniger Koffein aus den Kaffeebohnen, da der Quellprozess des Kaffeepulvers stark verkürzt wird.

    Nachteile einer French Press

    Wo Licht ist, ist auch Schatten – und das ist bei einer Stempelkanne nicht anders.

    • Dein Kaffee kühlt sehr schnell aus
    • Der Kaffee kann schnell bitter werden
    • Hohe Bruchgefahr bei Glaskannen

    Im Gegensatz zu einer Filterkaffeemaschine haben Stempelkannen einen sehr groben Metallfilter. Deshalb sollest du immer einen gröberen Mahlgrad bevorzugen, damit sich kein Kaffeepulver durch das Sieb rutschen kann.

    Du musst deinen Kaffee aus der French Press zügig trinken, denn durch den verbleibenden Kaffeesatz am Boden kann es schnell zu einer Überextraktion kommen.

    Alternativ kannst du deinen Kaffee natürlich auch in eine Thermoskanne umfüllen. Zudem sind viele Modelle aus Glas sehr stoßanfällig, weshalb du vor allem bei der Reinigung vorsichtig seien solltest.

    Bei Varianten aus Edelstahl oder Keramik ist diese Problematik aber nicht so groß.

    Hierauf solltest du bei einer French Press achten

    Da fast alle hier vorgestellten Modelle ein sehr ähnliches Brühergebnis liefern, solltest du dich bei deiner Kaufentscheidung auf folgende Punkte konzentrieren:

    • Design
    • Handhabung
    • Isolierfähigkeit
    • leichte Reinigung

    Natürlich spielt auch das Design der Kanne eine wichtige Rolle, viel entscheidender ist aber eine einfache Handhabung. Generell sollte das Sieb eng am Gefäß anliegen, damit sich kein Kaffeepulver in deinem fertigen Kaffee ansammeln kann.

    Bei mir persönlich hat die Isolierfähigkeit keinen so großen Stellenwert, da ich meinen Kaffee immer direkt umfülle. Wenn du dies aber nicht vorhast, solltest du auf eine French Press mit Thermofunktion achten.

    Diese halten deinen Kaffee eine Zeit lang heiß, auch wenn sie nicht an die Leistung einer richtigen Isolierkanne herankommen.

    Gute Pressstempelkannen lassen sich gut reinigen. Stempel und Sieb können komplett auseinandergeschraubt werden und sind häufig sogar spülmaschinenfest.

    French Press richtig verwenden
    Auf die richtige Zubereitung kommt es an

    Die richtige Zubereitung in einer French Press

    Viele deutsche Haushalte nutzen Stempelkannen. Häufig jedoch nicht immer so, wie es für einen perfekten Kaffeegenuss sinnvoll wäre. Deshalb zeige ich dir hier, wie du deinen Kaffee in einer Pressstempelkanne richtig zubereitest.

    Die richtige Ausstattung

    Neben deiner Stempelkanne benötigst du noch einige weitere Utensilien für die Zubereitung. Dies sind vor allem:

    • Wasserkocher
    • Tee- oder Kaffeelöffel
    • einen Timer
    • eine Waage
    • eventuell eine Kaffeemühle

    So geht es Schritt für Schritt zum perfekten Kaffee

    1. Koche genug Wasser und lasse es dann auf 92-96 °C abkühlen
    2. Mahle deine Kaffeebohnen am besten frisch. Auf jeden Fall solltest du einen groben Mahlgrad wählen – etwa wie grobes Meersalz – damit eine langsame und gleichmäßige Extraktion gewährleistet ist
    3. Nimm nun 60 g Kaffeepulver pro Liter Wasser und gieße es mit 200 ml Wasser auf
    4. Gib dem Pulver 30 Sekunden zum Quellen
    5. Gieße dann das restliche Wasser hinzu
    6. Setze nach 4-5 Minuten den Stempel auf
    7. Warte ein paar Sekunden bis er sich aufgewärmt und damit auch ausgedehnt hat
    8. Drücke dann den Stempel langsam und vorsichtig herunter

    Lohnt sich eine Kaffeemühle?

    Wie du bereits erfahren hast, benötigst du für eine French Press grob gemahlenes Kaffeepulver. Bei zu fein gemahlenem Pulver für Filterkaffeemaschinen gelangen zu viele Pulverreste in deinen Kaffee. Deshalb ist die Anschaffung einer richtigen Kaffeemühle vielleicht eine Überlegung wert. Denn damit kannst du den Mahlgrad der Kaffeebohnen selbst bestimmen und hast immer frisch gemahlenen Kaffee zur Hand.

    Tee aus einer French Press
    Tee in einer French Press

    FAQ – häufige Fragen

    Generell würde ich dir immer zu einem kräftig gerösteten Kaffee raten. Dies hat den Hintergrund, dass helle Röstungen eine längere Extraktion benötigen als dunklere Sorten. Zudem sollte dein Kaffeepulver einen sehr groben Mahlgrad besitzen um eine Überextraktion zu vermeiden.

    Als Faustformel kannst du mit 60 g Kaffeepulver pro Liter Wasser rechnen. Dies entspricht etwa 8 Kaffeelöffeln (gestrichen).

    Je nach deinen persönlichen Vorlieben für stärkeren oder schwächeren Kaffee kann die Brühzeit in deiner French Press um ein paar Minuten abweichen. Jedoch benötigt dein Kaffee selten länger als 4-5 Minuten bis er fertig ist.

    1. Gieße etwas Wasser in deine Kanne um den Bodensatz zu lösen
    2. Schütte nun den Inhalt in ein Küchensieb (über der Spüle)
    3. Entsorge den aufgefangenen Kaffeesatz im Biomüll
    4. Fülle dann deine Kanne mit warmem Wasser und etwas Spülmittel
    5. Setze den Stempel wieder ein und bewege ihn ein paar Mal auf und ab
    6. Spüle nun alle Teile mit warmen Wasser nach
    7. Trockne dann deine Kanne mit einem Trockentuch ab

    Gedacht ist die Pressstempelkanne für Kaffee. Sie eignet sich aber auch vorzüglich für die Tee Zubereitung. Fülle hierfür einfach den losen Tee in deine Kanne und gieße ihn mit Wasser auf. Nach dem Ziehen setzt du den Stempel ein und drückst die Teeblätter bequem nach unten.

    Kräutergraten für Innenräume

    Indoor Kräutergarten – die besten Systeme für zuhause

    Indoor Kräutergarten – die 5 besten Modelle für einen grünen Daumen Ein Indoor Kräutergarten ist ein smarter Kräutergarten, indem du deine Küchenkräuter ganz easy zuhause …

    weiterlesen →
    Backform für Madeleine

    Madeleine Backform – die 6 besten Backformen für Madeleines

    Madeleine Backform – die 6 besten Backformen für Madeleines Auch wenn Madeleines nur kleine, muschelförmige Biskuitkuchen sind, haben sie doch immer einen gewissen Hauch von …

    weiterlesen →
    Camping Topfset

    Camping Kochgeschirr – die 7 besten Camping Topfsets 2022

    Camping Kochgeschirr – die 8 besten Camping Topfsets für das nächste Abenteuer Mit das Wichtigste, dass du auf dein nächstes Camping Abenteuer in der freien …

    weiterlesen →
    Fleischerbeil

    Hackmesser – die 7 besten Fleischbeile für harte Aufgaben

    Hackmesser – die 7 besten Fleischbeile für harte Aufgaben Wenn du in deiner Küche regelmäßig kochst, hast du wahrscheinlich bereits eine ansehnliche Auswahl an unterschiedlichen …

    weiterlesen →
    Elektrische Kaffeemühle

    Elektrische Kaffeemühle – die 7 besten Kaffeemühlen 2022

    Kaffeemühle elektrisch – die 7 besten elektrischen Kaffeemühlen 2022 Ich gebe zu, ich bin süchtig nach Kaffee. Und ja, ich weiß eine gute Tasse Kaffee …

    weiterlesen →
    Kamado Grill

    Keramikgrill – die 6 besten Modelle im Vergleich

    Keramikgrill – die 6 besten Modelle im Vergleich Den Keramikgrill gibt es eigentlich schon seit mehreren tausenden von Jahren. Doch das, was wird heute als …

    weiterlesen →
    Scroll to Top