Evo Ölsprühflasche

Wie die Evo Ölsprühflasche mein Kochen veränderte

Ich nutze den Evo Ölzerstäuber jetzt seit mehreren Monaten und ich kann dir sagen, es hat meine Art zu Kochen sehr verändert.

Ich übertreibe nicht, aber mit diesem Ölsprüher kann ich in nur wenigen Handgriffen eine ganze Pfanne, eine Schüssel mit Gemüse oder ein Backblech mit Ofenkartoffeln gleichmäßig beschichten.

Keine von Öl triefenden Pfannkuchen und Pancakes mehr. Weniger Öl und der richtige Weg zu einer gesünderen Ernährung.

Evo Ölsprüher

Evo Ölzerstäuber in der Glas-Version*

Der Ölsprüher von Evo sprüht in einer breiten Fächerform, die für einen vertikalen oder horizontalen Sprühstrahl eingestellt werden kann.

Ich persönlich nutze die horizontale Einstellung am häufigsten, was aber meinem subjektiven Empfinden geschuldet ist.

Bei jedem Druck auf die Flasche wird exakt ein viertel Teelöffel Öl freigesetzt. Das ist ein Punkt, der mich wirklich beeindruckt, selbst heute noch. Und ja, wer mich genauer kennt weiß, dass ich es nachgemessen haben – mit einer Waage, denn für den Messbecher ist die Menge doch zu gering. Es sind genau 1,5 Gramm, teilweise 1,6 Gramm und manchmal auch nur 1,4 Gramm. Genau dieser Punkt mach den Zerstäuber zur perfekten Begleiter für einen Philips Airfryer.

Es gibt die Flasche in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Von einer kleinen Flasche mit 170 ml Volumen bis hin zu einer großen Flasche, in der fast eine ganze Ölflasche Platz findet.

Ich bevorzuge jedoch die Evo Glasflasche mit 510 ml. Diese hat gegenüber dem Evo Ölzerstäuber aus Edelstahl den Vorteil, dass ich immer genau sehen kann, wieviel Öl noch in der Flasche ist.

Evo Ölsprühflasche

Die Evo Ölsprühflasche beim Kochen*

Auch das Nachfüllen ist einfach. Ich muss nur den Deckel abschrauben und das Öl einfüllen. Evo liefert einen Trichter mit, damit alles sauber bleibt. Meiner ist nicht mehr da, wahrscheinlich haben die Kinder ihn verwendet. Es ist jedoch kein Problem, da die obere Öffnung des Evo so breit ist, das beim Nachfüllen nichts daneben geht.

Natürlich ist kein Küchenaccessoire wirklich perfekt. Das ist auch bei der Evo Ölsprühflasche nicht anders. Was mit nicht gefällt ist die Tatsache, dass der Deckel und der Abzugsgriff mit der Zeit leicht fettig werden. Deshalb greife ich beim Kochen öfter mal zum Küchentuch, um die Flasche zu reinigen. Der andere Punkt ist die Reinigung. Es lässt sich zwar leicht mit warmem Wasser und Seife reinigen, aber manche Leute bevorzugen vielleicht die spülmaschinenfeste Version aus Glas im oberen Fach.

Obwohl ich meinen Sprüher hauptsächlich für Olivenöl verwende, kann er wirklich mit allem gefüllt werden. Evo empfiehlt Zutaten von Rapsöl über Zitronensaft und Balsamico-Essig bis hin zu Kochwein.

Evo Ölzerstäuber beim Grillen

Edelstahlversion des Evo Ölzerstäubers*

Der Evo Ölzerstäuber mag für dich vielleicht nur als einfaches und kleines Küchenaccessoire erscheinen, aber dieser kleine Ölsprüher veränderte in meiner Küche viel.

Es ist ein praktisches und bequemes Gerät, das mir hilft, gleichmäßig zu kochen, Abfall zu vermeiden, Geld zu sparen und leckere Mahlzeiten zuzubereiten.

Ich koche jetzt aktiv seit über 20 Jahren und ärgere mich wirklich, dass ich einen Ölsprüher wie den Evo nicht schon vorher mal ausprobiert habe.

Wenn ich dich mit diesem Beitrag auf dem Geschmack gebracht habe, schau dir doch einmal meinen Beitrag zu den 6 besten Ölsprüher 2022 genauer an. Vielleicht ist auch für dich ein passendes Modell dabei.

Scroll to Top
Scroll to Top