Biomülleimer – die 6 besten Komposteimer 2022

Komposteimer für die Küche

Biomülleimer – die 6 besten Komposteimer 2022

Kartoffelschalen, faule Tomaten oder andere Lebensmittel – Biomüll fällt in jedem Haushalt regelmäßig an, vor allem in der Küche. Deshalb kommst du in der heutigen Zeit, in der die Vermeidung von Müll und somit die Reduzierung von Treibhausgasen an erster Stelle stehen sollte, ohne einen Biomülleimer nicht aus. In einem solchen Komposteimer kannst du deine Bioabfälle über Trage hinweg sammeln und später in der Biotonne entsorgen. Dies ist nicht nur vorteilhaft, wenn du in der 3. oder 4. Etage wohnst. Auch in einem Einfamilienhaus ist ein guter Komposteimer überaus sinnvoll.

Solche Eimer vermeiden eine Geruchsbelästigung in deinem Haus und sorgen dafür, dass sich vor allem im Sommer keine Fliegen oder sonstige Tiere über deinen Bioabfall hermachen.

Deshalb habe ich mich einmal nach den besten Biomülleimern umgesehen, und viele Modelle miteinander verglichen.

Herausgekommen ist dieser Vergleich der 6 besten Komposteimer 2022, in dem wirklich jeder einen passenden Mülleimer für seine Küche finden sollte.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Bester Biomülleimer im Vergleich – der Küchenkomposter von Red Factor

    RED FACTOR Premium Kompostbehälter Küche Aus Edelstahl Geruchlos - Bio Mülleimer - Inklusive Kostenlosen Aktivkohlefiltern (Glänzender Stahl, 5 Liter)
    • ✅ ATTRAKTIVES DESIGN – Attraktiv verarbeitet mit einem kuppelförmigen Deckel, kann dieser stilvolle Komposter aus Metall direkt auf Ihrer Küchenarbeitsplatte platziert werden, um jederzeit einen einfachen Zugang zu ermöglichen und Ihrer...
    • ✅ HOCHWERTIGE KONSTRUKTION – Dieser Red Factor Biomülleimer wurde entwickelt, um langfristige Stabilität und Haltbarkeit zu gewährleisten, und wird aus langlebigem Edelstahl gefertigt, der resistent gegen Rost, Risse und Abplatzungen ist. Die...
    • ✅ GERUCHLOS – Sie können Lebensmittelreste (wie Obst, Gemüse, Kaffeesatz, Eierschalen usw.) in den Bio Abfalleimer kippen, ohne sich Sorgen wegen übler Gerüche, Schädlinge oder Fliegen machen zu müssen. Im Gegensatz zu anderen Behältern ist...

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Du kannst zwar so ziemlich jeden Eimer zum Sammeln deiner Küchenabfälle verwenden, aber ein richtiger Komposteimer bietet dir so einige Vorteile. Dieser Biomülleimer von Red Factor verfügt über einen Kohlefilter, der wöchentlich in warmem Seifenwasser eingeweicht, ausgespült und an der Sonne getrocknet werden muss. Nur hierdurch lässt sich eine eventuell entstehende Geruchsbelästigung weitestgehend vermeiden.

    Durch das Volumen von 5 Litern ist es nicht notwendig, den Komposter täglich zu leeren. Selbst bei einem Zwei- bis Drei Personen-Haushalt, in dem täglich die üblichen Bioabfälle wie Gemüse, Kaffeesatz und ähnliches anfallen, dauert es bis zu einer Woche, bis der Eimer voll ist und geleert werden muss.

    Da selbst nach Tagen keine unschönen Gerüche entstehen, brauchst du den optisch ansprechenden Biomülleimer aus Edelstahl auch nicht verstecken. Durch das schlanke und formschöne Design kannst du ihn einfach auf deine Arbeitsplatte stellen und hast in somit immer genau dort, wo der Müll entsteht.

    Preisgünstiger Biomülleimer mit 9 Liter Volumen von Curver

    Kis Smart Bio Komposteimer 9L mit Deckel und Henkel, grau/grün, 25.5 x 23 x 25 cm
    • Komfort: Robuster Tragegriff, Henkel als Sicherheitssperrvorrichtung um den Deckel zu verschließen, Eingriff auf Unterseite zur einfachen Entleerung
    • Fassungsvermögen: 9L
    • Abmessungen: 25,5 x 23 x 25cm

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Der Hersteller Curver ist bekannt für seine hochwertigen und sehr langlebigen Kunststoffprodukte. Dies ist auch bei diesem großen Biomülleimer aus Kunststoff nicht anders.

    Dieser Mülleimer für anfallende Bioabfälle ist zwar nicht belüftet, was eine frühzeitige Schimmelbildung begünstigt, dafür hat er aber andere Vorteile, die viele Komposter nicht vorweisen können.

    Zum einen ist dies sicherlich der günstige Preis und das hohe Volumen. Für knapp 10€ bekommst du hier einen hochwertigen Kunststoffbehälter mit einem Volumen von 9 Litern. Dies reicht auch für Haushalte, in den täglich große Mengen Bioabfälle entstehen vollkommen aus. Der Deckel schließt sehr dicht ab, wodurch unangenehme Gerüche nicht nach außen dringen können und wenn du den Tragegriff zur Seite klappst, ist der Mülleimer fest verschlossen.

    Hinzu kommen die glatten, abgerundeten Kunststoffwände, die die Reinigung extrem erleichtern. Ecken und harte Kanten sind Orte, an denen sich Speisereste festsetzen können. Curver hat dies erkannt und den Eimer direkt so gestaltet, dass du ihn leicht mit einem feuchten Lappen und etwas Reinigungsmittel auswischen kannst.

    Komposteimer für Biomülltüten von Joseph und Joseph

    Angebot
    Joseph Joseph IntelligentWaste Stack4 - Komposteimer, Biomüll-Abfallbehälter - graphit gris, 4 liters
    • Luftzirkulierendes Design reduziert Feuchtigkeit und Gerüche
    • Austauschbarer Geruchsfilter im Deckel
    • Leicht zu reinigen

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Innovative Produktideen, die durch eine leichte Handhabung überzeugen, waren schon immer ein Steckenpferd von Joseph und Joseph. Dieser Biomülleimer umgeht die Reinigungsfrage mit einem innovativen Design, das die Reinigung deines Behälters vollkommen überflüssig macht, da er kompostierbare Beutel zum Sammeln der Abfälle verwendet. Lege einfach eine kompostierbare Biomülltüte in den Eimer, fülle ihn und kippe dann den gesamten Beutel in große Biomülltonne.

    Der perforierte Deckel und der belüftete Boden verbessern effektiv die Luftzirkulation, wodurch sich Schimmelbildung und entstehende Gerüche fast vermeiden lassen.

    Bester Biomülleimer für kleine Mengen von Addis

    Addis Komposteimer für die Küche, 2,5 l, Weiß / Grün, weiß/grün, 2.5L
    • Deckel abnehmbar, das erleichtert das Waschen, ohne Inhalt, Innen-Eimer und entfernen)
    • Tragegriff
    • conseal Innen-Eimer für Kompost-Food-Tasche (ermöglicht auch für leichte Reinigung) oder

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Dieser, vergleichsweise kleine Komposteimer eignet sich vor allem für Haushalte, in denen nur wenig Müll anfällt. Mit einem Volumen von 2.500ml musst du den Eimer alle ein bis zwei Tage entleeren. Dies ist aber auch kein Problem, da sich das Innenteil leicht entnehmen lässt.

    Nach dem gebrauch kannst du das verschmutze Innenteil einfach mit der Hand abwischen, oder es auch in der Spülmaschine reinigen.

    Dies ist ein hervorragender kleiner Biomülleimer, der nicht wie andere Modell sofort ins Auge fällt und dennoch dafür sorgt, dass deine Küche sauber bleibt.

    Schönster Komposteimer im Vergleich von YourCasa

    YourCasa® Komposteimer - 4L - für alltäglichen Biomüll in der Küche - geruchsdicht & abwaschbar - nachhaltiger Bio Mülleimer mit Deckel & Filter im schlichten Design (4L Weiss)
    • 𝐀𝐁 𝐒𝐎𝐅𝐎𝐑𝐓 𝐈𝐒𝐓 𝐒𝐂𝐇𝐋𝐔𝐒𝐒 𝐌𝐈𝐓 𝐃𝐄𝐌 𝐒𝐀𝐌𝐌𝐄𝐋𝐍 𝐕𝐎𝐍 𝐁𝐈𝐎𝐌Ü𝐋𝐋 in offenen Schüsseln oder Zewapapier! Mit dem YourCasa Komposteimer Küche können...
    • 𝐃𝐀𝐌𝐈𝐓 𝐒𝐈𝐄 𝐈𝐇𝐑𝐄𝐍 𝐁𝐈𝐎 𝐄𝐈𝐌𝐄𝐑 𝐍𝐈𝐂𝐇𝐓 𝐉𝐄𝐃𝐄𝐍 𝐓𝐀𝐆 𝐀𝐔𝐒𝐋𝐄𝐄𝐑𝐄𝐍 müssen, verfügt unser Behälter über eine Größe von 4L. Somit bietet...
    • 𝐍𝐈𝐄𝐌𝐀𝐍𝐃 𝐌𝐀𝐆 𝐄𝐈𝐍𝐄 𝐑𝐈𝐄𝐂𝐇𝐄𝐍𝐃𝐄 𝐊Ü𝐂𝐇𝐄! Aus diesem Grund ist der Deckel von unserem Kompostbehälter mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet, der die Geruchsentwicklung verhindert...

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Bei den meisten Biomülleimern steht die Funktion im Vordergrund und sie sind nicht unbedingt etwas, das du in deiner Küche zur Schau stellen möchtest. YourCasa umgeht dieses Problem mit einem optisch wirklich ansprechenden Behälter, der mit einem hochwertigen Griff aus Bambus ausgestattet ist und komplett aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurde.

    Durch den Aktivkohlefilter im Deckel gelangen keine Gerüche nach außen und durch das ausreichende Volumen von 4 Litern musst du die den Küchen-Komposter auch nicht so schnell leeren.

    Biomülleimer für den Grill von Joseph und Joseph

    Angebot
    Joseph Joseph Compo Bio-Abfallbehälter mit Halterung - Graphit, Einheitsgröße
    • Das Säubern von Tellern direkt über dem Abfalleimer ist dank der großen Öffnung noch einfacher
    • Regulierbare Belüftungsklappe: Offen – hilft Feuchtigkeits- und Geruchsbildung zu vermindern; Geschlossen – hält Insekten fern
    • Durch das schlanke Design lässt er sich mühelos auf der Arbeitsfläche oder im Küchenschrank unterbringen

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    Ich persönlich habe meinen Komposteimer am liebsten immer dort, wo der Müll entsteht. Deshalb sollte auch in der Nähe deines Grills ein kleiner Biomülleimer nicht fehlen. Aus diesem Grunde habe ich mit diesem Mini-Komposter angeschafft und ihn seitlich an meinem Grill befestigt.

    Sicherlich ist das Modell nicht speziell für diese Verwendung vorgesehen, aber es funktioniert wunderbar.

    Mit einem Volumen von 4 Litern ist er ausreichend groß, auch bei einer langen Grillsession alle anfallenden Abfälle aufzunehmen. Der Deckel schließt sehr dicht ab und er hat sogar einen kleinen integrierten Filter, damit keine Gerüche nach außen dringen können.

    Für mich der ideale Biomülleimer für den Grill, den du aber auch in deiner Küche gut nutzen kannst.

    Hierauf solltest du bei einem Biomülleimer achten

    Kleine und größere Komposteimer für die Küche, den Balkon oder die Terrasse findest du in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Ausführungen. Dennoch gibt es einige Aspekte, die einen richtig guten Komposter von einem normalen Mülleimer unterscheiden.

    Die Größe

    Die Größe, bzw. das Volumen, ist einer der wichtigsten Faktoren, die du beim Kauf eines Biomülleimers beachten solltest. Dabei hängt die optimale Größe eines Komposteimer von mehreren Faktoren ab.

    Kleine Mülleimer müssten häufiger geleert werden. Dies kann ein Problem sein, wenn deine Wohnung nicht ebenerdig ist. Hast du jedoch einen Komposthaufen im Garten, ist ein kleiner Komposteimer meist die bessere Wahl.

    Größere Müllsysteme eignen sich vor allem für diejenigen, bei denen täglich große Mengen Biomüll entstehen.

    Jedoch kann es schwierig sein, die Menge der täglich anfallenden Lebensmittelreste zu bestimmen. Also überlege dir zunächst, was du kompostieren willst und auch wie.

    Komposter

    Die Kompostierung im Garten ist in der Regel auf pflanzliche Abfälle beschränkt. In der industriellen Kompostierung können weitaus mehr Abfälle verarbeitet werden, z. B. tierische Abfälle, kompostierbare Kunststoffe und verschmutzte Pappe. Wenn deine Abfälle von einer industriellen Kompostieranlage verarbeitet werden, ist das Kompostieren für dich vielleicht einfacher, weil du so viele verschiedene Dinge kompostieren kannst.

    Ein weiterer Punkt ist der Aufstellort deines Mülleimers. Bei uns ist es häufig so, dass der Biomülleimer unter der Spüle seinen Platz findet. Hier ist meist ausreichend Platz selbst für große Müllsysteme und die Türen des Schranks mildern die eventuell entstehenden Gerüche zusätzlich etwas ab.

    Möchtest du deinen Eimer jedoch auf die Arbeitsplatte stellen, bist du meist mit einem kleinen Müllsystem zwischen 1-4 Litern Volumen besser beraten.

    Die Features

    Selbst eine einfache Tonne, die kaum mehr als ein Eimer mit Deckel ist, kann dir das Leben leichter machen. Eine Komposttonne mit einem leicht zu öffnenden Deckel ermöglicht es dir zum Beispiel, deine Essensreste während der Zubereitung in die Tonne zu geben.

    Mit einem Griff kannst du die Tonne leicht nach draußen tragen, und Löcher sorgen für eine gute Belüftung und verringern die Geruchsbildung bei Lebensmitteln, die draußen liegen. Einige Behälter sind so konstruiert, dass sie durch eine verbesserte Belüftung im Inneren Gerüche reduzieren oder mit austauschbaren Filtern ausgestattet sind.

    Das Material

    Geruch ist der größte Feind bei der kurzfristigen Lagerung von Bioabfällen. Dabei kann dir das richtige Material dabei helfen, Gerüche zu vermeiden.

    So nimmt Metall keine Gerüche an und auch Kunststoff absorbiert diese nicht, wenn es keine Risse hat oder sich Speisereste in den Ecken festgesetzt haben.

    Kunststoff ist zwar bei Komposttonnen sehr verbreitet, aber ökologisch sinnvoll sind Gegenstände aus Polyethylen und anderen Kunststoffen meist nicht. Wenn dir also dein biologoscher Fußabdruck sehr am Herzen liegt, kannst du dich auch nach einer Biomülltonne umsehen, die komplett aus natürlichen Materialien hergestellt wurde.

    Andere Materialien wie Bambus oder Steingut können auch eine plastikfreie Alternative sein. Jedoch erfordern sie mehr Sorgfalt und vor allem eine häufigere Reinigung, da die offenporigen Materialien schnell unangenehme Gerüche aus deinem Abfall absorbieren.

    Empfehlenswerte Komposteimer bei Amazon

    AngebotBestseller Nr. 1
    Rotho Albula Biomülleimer 6l mit Deckel und Henkel für die Küche, Kunststoff (PP) BPA-frei, dunkelgrün/anthrazit, 6l (23,5 x 20,0 x 20,8 cm)
    • Designorientiert & nachhaltig: Komposteimer mit Deckel und Griff - Perfekt für Biomüll, Kaffeekapseln, zur Aufbewahrung von Geschirrspültabs, als Tischabfalleimer - Aus rezykliertem Kunststoff
    • Universell & modular: Einzeln oder im Set nutzbar - Sicher stapelbar auch auf den Eimern Albula 25l - Schönes Design - Perfekter Küchenhelfer für Ihre Arbeitsplatte
    • Platzsparend & praktisch: Der Deckel kann komplett geöffnet und nach hinten geklappt werden - Bequem zu tragen dank Trageriemen - Einfach zu reinigen
    Bestseller Nr. 2
    Kis Smart Bio Komposteimer 9L mit Deckel und Henkel, grau/grün, 25.5 x 23 x 25 cm
    • Komfort: Robuster Tragegriff, Henkel als Sicherheitssperrvorrichtung um den Deckel zu verschließen, Eingriff auf Unterseite zur einfachen Entleerung
    • Fassungsvermögen: 9L
    • Abmessungen: 25,5 x 23 x 25cm
    AngebotBestseller Nr. 3
    Joseph Joseph IntelligentWaste Stack4 - Komposteimer, Biomüll-Abfallbehälter - graphit gris, 4 liters
    • Luftzirkulierendes Design reduziert Feuchtigkeit und Gerüche
    • Austauschbarer Geruchsfilter im Deckel
    • Leicht zu reinigen
    Bestseller Nr. 4
    YourCasa® Komposteimer - 7L - für alltäglichen Biomüll in der Küche - Spülmaschinenfest - geruchsdicht- herausnehmbarer Inneneinsatz - Bio Mülleimer mit Deckel (Anthrazit)
    • 𝐀𝐁 𝐒𝐎𝐅𝐎𝐑𝐓 𝐈𝐒𝐓 𝐒𝐂𝐇𝐋𝐔𝐒𝐒 𝐌𝐈𝐓 𝐃𝐄𝐌 𝐒𝐀𝐌𝐌𝐄𝐋𝐍 𝐕𝐎𝐍 𝐁𝐈𝐎𝐌Ü𝐋𝐋 in offenen Schüsseln oder Zewapapier! Mit dem YourCasa Biomülleimer können Sie...
    • 𝐄𝐑𝐒𝐓𝐄𝐑 𝐊𝐎𝐌𝐏𝐎𝐒𝐓𝐄𝐈𝐌𝐄𝐑 𝐌𝐈𝐓 𝐇𝐄𝐑𝐀𝐔𝐒𝐍𝐄𝐇𝐌𝐀𝐁𝐑𝐄𝐌 𝐒𝐈𝐄𝐁 - kein lästiges festkleben von Essenresten am Komposter durch das herausnehmbare...
    • 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐑𝐄𝐈𝐍𝐈𝐆𝐔𝐍𝐆 𝐈𝐍 𝐃𝐄𝐑 𝐒𝐏Ü𝐋𝐌𝐀𝐒𝐂𝐇𝐈𝐍𝐄 die meisten Komposteimer sind nicht spülmaschinentauglich. Unser Bioabfallbehälter ist aus abwaschbarem Material...
    Bestseller Nr. 5
    jella® Komposteimer mit Deckel [3.3L] naturweiß – nachhaltig & biobasiert – Mülleimer geruchsdicht & abwaschbar – Biomülleimer Küche – inkl. 20 Biomüllsäcken & 3 Aktivkohlefiltern (naturweiß)
    • 🌳 UMWELTFREUNDLICH: Kompostbehälter bestehend aus biobasierten Materialien (Bambusfaser, Maisstärke & Harz). Knauf und Henkel aus Bambus. Für deinen Beitrag zur Plastikreduktion!
    • 🎨 NATÜRLICHE FARBEN: Nur den jella Abfalleimer gibt’s in vier natürlichen Farben: olivgrün, rosé, betongrau und naturweiß. Damit ist der Tischmülleimer ein echter Hingucker in deiner Küche.
    • 💨 GERUCHSDICHT: Dank des Aktivkohlefilters im Deckel entsteht kein unangenehmer Geruch. Damit ist dein jella Komposteimer ideal für Küche, Bad, Camping oder sogar als Windeleimer.

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2022

    FAQ - häufige Fragen

    Biomülleimer können bei richtiger Pflege fast ewig halten. Dies bedeutet jedoch auch, dass du den Eimer, oder den inneren Müllbehälter nach jedem Entleeren gründlich reinigst. Einige Modelle erlauben eine Reinigung in der Spülmaschine, was wirklich sehr vorteilhaft sein kann.

    Andere Ausführungen verwenden so genannte Biomülltüten, die in fast jedem Supermarkt erhältlich sind. Bei solchen Modellen ist eine Reinigung nur selten notwendig. Jedoch solltest du darauf achten, dass du immer eine frische Biomülltüte vorrätig hast.

    Das Sammeln der anfallenden Bioabfälle in deinem Haushalt ist eine lästige Pflicht, vor der du dich aber nicht drücken kannst. Wo du deinen Mülleimer aufstellst, richtet sich vor allem nach dem verfügbaren Platz und auch der anfallenden Menge. Große Müllsysteme kommen in der Regel in den Spülen Schrank, da hier am meisten Platz ist und die Türen eine Geruchbelästigung zusätzlich mildern. Kleinere Systeme kannst du auch auf die Arbeitsplatte stellen. Viele Modelle sind optisch sehr ansprechen, so dass du dir keine Sorgen darüber machen musst, dass der Mülleimer die schöne Optik deiner Küche zerstört.

    Dies hängt davon ab, ob die deine Bioabfälle in die industrielle Kompostierung, also die Biomülltonne deiner Gemeinde, oder auf einen eigenen Komposthaufen in deinem Garten geben willst.

    Industrielle Kompostierungsanlagen erlauben die Abgabe von allen biologisch abbaubaren Produkten. Dies sind hauptsächlich Essens- und Lebensmittelreste, aber auch tierische Stoffe wie Fleischreste, Papier und vieles mehr. Dies solltest du jedoch nicht in den Biomüll geben, wenn du deinem Müll selbst kompostieren willst. Hier würden zum Beispiel Fleischreste lästiges Ungeziefer wie Ratten und Mäuse in kürzester Zeit anziehen.

    Scroll to Top